Ausweg

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Heute im Freibad

Es war total voll und mein Badeanzug war noch nicht trocken. Also musste ich heute einen Bikini anziehen, was ich aufgrund meiner Figur nicht gerne tue. Zwar schwimme ich lieber im Bikini, aber der Badeanzug verhüllt immerhin etwas mehr. Ich versuchte recht schnell ins Wasser zu kommen, schnappte aber den ein oder anderen verächtlichen Blick auf. Meine Stimmung war also nicht gerade toll, als ich zu schwimmen begann.

Im Wasser aber habe ich das irgendwann verdrängt und schwamm meine Bahnen. Unter anderem waren dort auch zwei Jugendliche (ca. 16 Jahre), die ebenfalls Bahnen zogen. Man beachtete sich nicht weiter. Irgendwann verließen die zwei das Becken und waren nicht mehr in Sicht. Ich schwamm weiter, bis die zwei nach ungefähr einer viertel Stunde wieder am Beckenrand auftauchten und mit einem Sprung ins kühle Nass, ihr Schwimmen fortsetzen wollten.

Der eine junge Bursche befand aber, man solle erst die (O-Ton) Rentner vorbei lassen, ehe man sprang. Ich war tief geknickt. Gut, ich bin dick und ich bin über 30. Aber Rentner??? So schwamm ich also grummelnd weiter, bis wir uns bei der nächsten Bahn in der Mitte trafen. Der eine berührte versehentlich meine Hand und entschuldigte sich. "Kein Problem." gluckste ich, schwamm weiter und hörte dann wieder der eine zum anderen sagte: "DIE hat Ausdauer, die schwimmt immer noch. Brauchte nicht wie wir eine Pause. Cool, ne?"

Muss ich Euch sagen, dass ich mich in dem Moment mega sportlich, jung und energiegeladen fühlte?

01.08.09 -2,0 kg (ges. 14 kg)

1.8.09 22:49

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen